Immobilien-Investor-Tipp

Problemimmobilie mit Potenzial kaufen

Wir Investoren werden f√ľr das L√∂sen von Problemen bezahlt. Und Problem-Immobilien sind f√ľr den Durchschnittsmenschen nur scheinbar eine gro√üe Herausforderung. Mit dem richtigen Netzwerk kannst Du so ziemlich 95% aller Probleme teilweise erstaunlich einfach l√∂sen.

Beispiel Messie und Mietnomade

Ein Verk√§ufer kann die Immobilie nicht einfach verkaufen, weil er mit einem Messie und Mietnomaden total √ľberfordert ist. Ihm fehlen die Strukturen und er ist emotional so ausgebrannt, dass er in einen Verdr√§ngungsmodus schaltet und sich gar nicht mehr um das L√∂sen des Problems k√ľmmern kann. Er sieht die L√∂sung einfach nicht mehr und bekommt es nicht hin, den Mietbetr√ľger aus der Wohnung zu bekommen. Und der Zustand und Geruch der Wohnung h√§lt jeglichen Kaufinteressenten fern.

Super f√ľr mich als professionellen Immobilien-Investor!

Ich kann diesem Menschen helfen, der verzweifelt seine Immobilie los werden möchte. Aber das kann ich nur bei einem entsprechenden Preisabschlag tun.

Es gibt unz√§hlige Wege, um Problemen dieser Art standhaft zu werden. Sobald der Mietbetr√ľger aus der Wohnung ist, kann ich mit den Renovierungs- und Sanierungsarbeiten beginnen. Und der Aufwand ist oftmals wesentlich GERINGER, als es der Eindruck der Messie-Wohnung erscheinen l√§sst.

Noch ein Beispiel folgt im nächsten Tipp, in dem ich Dir zeige, wie Du Potenzial aus einer Immobilie schöpfst.

 

Weitere Insights zu Probleml√∂sungen speziell f√ľr Immobilien-Investoren erh√§ltst Du bei der Immobilienoffensive

Möchtest Du die die Tipps und Tricks der Privat-Investoren kennen lernen und wissen, wie professionelle Immobilien-Investoren auch das Steuersystem geschickt nutzen? Dann komme auf eine Immobilienoffensive Deiner Wahl in 2019.